kapitel aktuell

Herzlich willkommen

Hier wird es in unregelmäßigen Abständen immer wieder Neues geben – es lohnt sich also, öfters hereinzuschauen.

Bevor ich wieder Prosa schreibe, habe ich erst einmal Wissenschaft „gemacht“.

Die Neuauflage meiner Dissertation, die 1995 erschien, stand an. Und hier ist sie nun, die zweite, überarbeitete Auflage von:

buch matriarchats-diskurshelga_auszug aus Brockhaus Lexikon

Der Matriarchats-Diskurs in der
Zweiten (Deutschen) Frauenbewegung

Bringen schlechte Zeiten gute Utopien hervor? Das Thema Matriarchat jedenfalls erlebt immer wieder eine Neuauflage. Mit ihm war stets eine fundamentale Systemkritik an der bestehenden Gesellschaftsform verbunden.

Dabei wird seit 150 Jahren heftig darüber gestritten, ob es sich bei diesen anderen Gesellschaften um Wunschbilder, Möglichkeiten oder Fakten handelt; nahezu alle ideologischen Lager haben sich daran beteiligt, und auch die deutschen Frauenbewegungen haben es aufgegriffen, ausgeformt oder verworfen.

Dieses Grundlagenwerk zeichnet den Diskurs über Matriarchat nach, zeigt die unterschiedlichen Positionen auf, stellt sie in zeitliche wie ideologische Zusammenhänge und beantwortet alle relevanten Fragen zum Thema.

Helga Laugsch ist ausgewiesene Expertin in Sachen Matriarchat. Sie bietet regelmäßig entsprechende Vorträge und Veranstaltungen an und hat 1995 an der Ludwig-Maximilians-Universität München über das Thema Matriarchat promoviert.

 

Nach einer längeren Pause –

ich bin sehr froh, dass es mich wieder gibt.

Aktuell 0815

Donnerstag 5. November 2015, 19.00 Uhr
Vortrag

Helga Laugsch:
Matriarchat und Feminismus - ein ambivalentes Verhältnis

Martin-Luther-Universität, Halle-Wittenberg

http://queereinsteigen.wordpress.com


Neu online abrufbar:

Helga Laugsch:
Anmerkungen zur Matriarchatskontroverse, zuletzt Martina Schäfer vs. Brigitte Röder

http://journals.ub.uni-heidelberg.de/index.php/arch-inf/article/view/14332/8210


Nun ist auch ein alter Aufsatz online verfügbar:

Anmerkungen zu einer ‚neuen’ Ästhetik in der Rockmusik im Zuge der neuen Technologien

http://www.widerspruch.com/artikel/10-06.pdf


Info

Antje Schrupp hat auf ihrer sehr empfehlenswerten website www.antjeschrupp.com eine Rezension zu „meinem“ Matriarchats-Diskurs geschrieben:

http://antjeschrupp.com/2012/05/02/der-matriarchats-diskurs-in-der-frauenbewegung


Termine

Vortrag

Helga Laugsch:
Sozialismus und Matriarchat

Freidenkzentrum München, 05.03.2012

http://www.freidenker-muenchen.homepage.t-online.de


Vielen Dank nochmals an

Uschi Neubauer von Lillemors München http://www.frauenliteratur.de/
für eine großartige Pressearbeit und Moderation,

an meinen Verleger Herbert Utz
http://www.utzverlag.de/
für die Neuauflage und die Präsentation,

an ein tolles Publikum, das interessante Fragen stellte.

Zur Belohnung gibt es zwei Fotos und den Einführungstext hier als pdf zum Download.
Bis zum nächsten Mal!

Matriarchatsdiskurs_lesung in Lilemor's Buchladen, Muenchen, Okt. 2011  Matriarchatsdiskurs_lesung helga laugsch in Lilemor's Buchladen, Muenchen, Okt. 2011  Matriarchatsdiskurs_Einfuehrungstext_ in Lillemors Buchladen, Muenchen, Okt. 2011
pdf  283 KB               pdf  176 KB        pdf  82 KB


Buchpräsentation

Helga Laugsch:
Der Matriarchats-Diskurs in der
Zweiten (Deutschen) Frauenbewegung

Lillemor’s Frauenbuchladen und Galerie, 25.10.2011



Copyright Helga Laugsch 2011button impressum